Ich lauf dann mal los!

Robby Clemens braucht eure Hilfe und ruft nach euch! Der Extremläufer Robby Clemens wird Anfang April 2016 zu seinem wohl größten Abenteuer "Zu Fuß vom Nordpol zum Südpol" aufbrechen. Damit wird ein großer Traum für ihn und sein Team wahr. Im Mittelpunkt dieses Abenteuers wird die Begegnung mit Menschen und deren Geschichten stehen. Robby Clemens möchte sich deshalb mit einer speziellen DIA - …

Experiment Plautze 2.0 Schwabbelspaß

Experiment Plautze 2.0 - Schwabbelspaß Gestern am 27.08.2015, pünktlich 8:00 Uhr startete Experiment Plautze 2.0 - Schwabbelspaß. Ich habe in den letzten Wochen bewusst ca.15 kg zugenommen und wiege jetzt 96, 1kg. Nun beabsichtige ich diese schnellstens wieder loszuwerden. Ziel ist, mit viel Spaß mein Normalgewicht von 80kg wie gehabt zu erreichen. Mein Partner ist die Medica Klinik in …

Höhentrainingslager – wir erhöhen die Intensität

Inzwischen sind wir aus dem Höhentrainingslager der Gerlitzer Alpen wieder gut in unsere Heimatorte vom Feuerberg zurückgekehrt. Wie bereits angekündigt haben wir in der zweiten Woche die Trainingsintensität erhöht - und das in vielerlei Hinsicht. Nachdem wir unter sehr stürmischen Bedingungen, mit der untergehenden Sonne, das Zelt auf dem Gipfel des Gerlitzen aufgebaut hatten, stiegen wir mit einem …

Höhentraining am Feuerberg in den Gerlitzer Alpen

Zur Vorbereitung meines Laufes vom Nord- zum Südpol in den kommenden zwei Jahren habe ich mit meinem Team ein Trainingslager im Feuerberg Mountain Resort in Österreich bezogen. Die Höhenlage von knapp 2.000m über dem Meeresspiegel und eine klare kalte Luft bieten hierfür die idealen Bedingungen. Die Tage sind voll gepackt mit Trainingseinheiten und die Zeit vergeht hier wie im Fluge. Noch vor dem …

Erstens kommt es anders als man zweitens denkt!

Die bekannte Redensart spiegelt derzeit sehr schön meine tägliche Gefühlswelt wieder. Nicht nur, dass sich bei der Vorbereitung meines neuen Projektes “Zu Fuß vom Nordpol zum Südpol” jeden Tag neue spannende Möglichkeiten ergeben - plötzlich ist ein Problem akut, mit dem man so in keinster Weise gerechnet hat. Wie auch mit meinem Buch “Ich lauf dann mal los - Zu Fuß um die Welt”, welches ich erst im …

Bei Minus 22 Grad eingesperrt – Training in der Kältekammer

Der Herbst ist im vollen Gang und zum Teil herrschen winterliche Temperaturen. Doch so sehr mich die Kälte hierzulande frieren lässt, ist sie kein Vergleich zu der, die mich auf unserer Tour vom Nordpol zum Südpol erwartet. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, vorab in Kältekammern bei Minustemperaturen zu trainieren und die Ausrüstung zu testen. Doch ein geeigneter Ort zum Trainieren ist oftmals …

Videobotschaft – Margarethe Schreinemakers über Robby Clemens

Bei den Vorbereitungen meines Traumes – vom Nordpol zum Südpol zu laufen – erhalte ich viel Zuspruch und Unterstützung von meiner Familie und meinen Freunden. Dabei fallen in den persönlichen Gesprächen Worte, die mein Herz berühren, mir Mut und Kraft geben und mich in meiner Entscheidung unterstützen. Hierbei möchte ich Sie teilhaben lassen, indem ich fortan O-Töne meiner Freunde …

Geist, Seele und Körper trainieren – so funktioniert es

Ich bin immer wieder überrascht, wie viele unterschiedliche Sportarten ich ausübe, um meinen Lauf vom Nord- zum Südpol optimal vorzubereiten. Nachdem ich Ihnen bereits vom Kieser-Training berichtete, möchte ich Ihnen nun meine Erfahrungen des Kletterns bzw. Boulderns näherbringen. Für mich bedeutet diese kräfteraubende Sportart allerdings keineswegs eine Anstrengung, auch nicht, wenn der Körper an …

Krafttraining – diese Methode ist die effektivste

Der Aufbau von Muskeln und Kraft ist ein langwieriger Weg, aber ein überschaubarer. Ich habe dabei für mich die perfekte Methode gefunden, innerhalb von kurzer Zeit meine Kräfte effektiv zu bündeln und meine Lauftechnik zu verbessern. Unterstützung erhalte ich dabei nicht nur von meinem Team, sondern auch von den Kieser Studios in Leipzig und Dresden. Hier kann ich mich optimal auf den Lauf vom Nordpol …