Meiningen- Lesung „Ich lauf dann mal los“

Meiningen- Lesung „Ich lauf dann mal los“

„Trenne dich nie von deinen Illusionen und Träumen. Wenn sie verschwunden sind, wirst du weiter existieren, aber aufgehört haben, zu Leben.“ – Mark Twain

Mit diesem Spruch von Mark Twain leitet Autor Robby Clemens nicht nur sein Buch ein, vielmehr ist es Lebensmotto und Sinnbild seinen Lebens zugleich, mit dessen Hilfe es ihm gelang die bisher schlimmsten Jahre seines Lebens hinter sich zu lassen.

Denn aus der Erkenntnis ein neues Leben geschenkt zu bekommen brach Robby Clemens am 3. Januar 2007 in Leipzig ins Ungewisse zu einer Weltumrundung auf eigenen Füßen auf. In seinem Buch schildert er die bewegenden Erlebnisse und Begegnungen mit Menschen, die er unterwegs treffen durfte und jeden Tag aufs Neue Motivation genug waren, wieder auf die Straße zu gehen, um eines Tages das Ziel vor Augen zu erreichen. So enthält das Buch neben zahlreichen Fotos eine Vielzahl eindrucksvoller und zu tiefst berührende Geschichten über die Hochs und Tiefs seines Traums, der schließlich am 9. November 2007 mit dem Lauf durch das Brandenburger Tor in Berlin endete. Zwischen Start und Ziel lagen 13.262 Kilometer – oder anders gesagt eine Wegstrecke von 314 Marathons in 311 Tagen, auf 4 Kontinenten durch 27 Länder und eine Vielzahl von fantastischen Eindrücken.

Veranstaltungsbeginn: 19:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Stadt- und Kreisbibliothek Meiningen
Ernestinerstraße 38

98617 Meiningen

Kartenvorverkauf und Reservierung:
Stadt- und Kreisbibliothek Meiningen
Ernestinerstraße 38
98617 meiningen

Tel. 03693-504247